Erstmals Streik in einem katholischen Krankenhaus

Categories Neuigkeiten0 Comments

Novum: Erstmals Streik in einem katholischen Krankenhaus in Deutschland

Das ist neu in Deutschland.  Krankenhaus Beschäftigte streiken erstmals an einem katholischen Krankenhaus und fordern Entlastung. Erstmals treten Beschäftigte der katholischen Marienhausklinik in Ottweiler in den Streik. 

In Kirchlichen Einrichtungen gilt anderes Recht

Kirchliche Krankenhäuser unterliegen laut Verfassung einem eigenen Kirchenrecht. So auch in der Betriebsführung von Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Dort wird nicht das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) sondern die Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) angewendet. Damit ist ein Betriebsrat außen vor. Auch bei den Tarifen ist es anders. Dort gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR).

Marienhausklinik in Ottweiler wird am 11.10. erstmals bestreikt

Im beschaulichen Marienhausklinik Ottweiler soll am 11. Oktober 2017 das erste Mal gestreikt werden. Unterstützt wird dies von Ver.di in Hessen/Saarland. Die Geschäftsleitung der Marienhausklinik geht von einem rechtswidrigen Streik aus und hat dies der Belegschaft auch schriftlich mitgeteilt. Zwei Züge fahren aufeinander. Auch haben die Beschäftigten eine Petition an den Bischof ins Leben gerufen, um Abmahnungen durch den Krankenhausträger zu vermeiden.

Hintergrund des Streiks wohl unzureichende Personalbesetzungen und Überstunden im Pflegedienst 

Zum Streik gibt es ein Vorgeschichte. Die Beschäftigten in der Ottweiler Klinik fühlen sich überlastet. Die fängt meistens mit Überstunden, ständig aus dem Frei holen und unzureichende Schichtbesetzungen aus Sicht der Beschäftigten an. Weitere Einzelheiten hierzu können dem Link entnommen werden (Link)

Wie ist Ihre Meinung? Soll in konfessionellen Kliniken und Pflegeeinrichtungen gestreikt werden dürfen? 

Streiks an kommunalen Kliniken, Landeskliniken oder privaten Kliniken kennen Sie. Von einem Streik an einem katholischen Krankenhaus haben Sie sicherlich noch nicht gehört. Dies ist auch ein Novum. Auch in NRW und unserer Region geben es konfessionellen Einrichtungen. Wie sehen Sie das?

  • Soll es in katholische Kliniken ein Streikrecht vergleichbar kommunaler und privater Kliniken geben?

  • Soll künftig das Betriebsverfassungsgesetz gelten und damit ein Betriebsrat Einzug in katholische Einrichtungen erhalten?

Schreiben Sie uns weiter unten Ihre Meinung dazu. Weiter unten finden Sie das Kommentarfeld.

Streik katholisches Krankenhaus

Marienhausklinik Ottweiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.